Einzelarbeit

Beratung Beziehungsfähigkeit für Einzelne
Eine den eigenen und andere Körper verehrende, liebende Sexualität und ein erfülltes Leben sind die großen Sehnsüchte eines jeden Menschen. Die persönliche Entwicklungsgeschichte beeinflusst uns alle darin, wie diese Sehnsucht sich zeigen kann und darf. Schock, Scham, Schuld und andere Aspekte unseres frühen Erlebens begleiten uns oft sehr lange und beschränken uns...
Mehr als PDF

Atemarbeit
In der Atemarbeit erfahren wir die unterschiedlichen Qualitäten und das Potential, welches in unserem Atem steckt. Mit den Methoden der Atemführung lenken wir die Energie in unserem Körper. Wir spüren welche Kraft im Atem liegt. In den Atemsessions leiten wir dazu an, die volle Bandbreite der Atemmethoden anzuwenden. Basis bilden die tibetische Methodiken des "tiefen Ausatmens". Weiterhin zählen hierzu Nadi Shodanam - der Wechselatmung, Kapalabhati - der Feueratem, holotropes Atmen, Atem-Methoden des Tao Yoga, yogische Kriyas und einiges mehr.
Mehr als PDF

Strukturelle, Personale und Transpersonale Körperarbeit
mit Ansätzen aus Bioenergetik und Akkhaya Somatics.
Körperarbeit geht schrittweise vor, um dem Menschen von heute Zugang zu der Flexibilisierung seiner Ressourcen zu verschaffen. Mit der Geburt beginnt die Umwelt, unseren Körper zu beeindrucken, zu formen. Jede Wahrnehmung beeinflusst unsere Haltung. Aus dieser gewachsenen, und jederzeit veränderbaren Form nehmen wir im Laufe der Jahrzehnte Haltung an. Der Körper speichert und verändert die Strukturen von Knochen, Sehnen, Muskulatur etc.. Bestimmte Körpersegmente (Augen, Mund/Kiefer, Hals/Nacken, Bauch, Becken) stehen in Korrespondenz zu bestimmten Gefühlen.
Mehr als PDF

Männliche Identität
in der heutigen Zeit zu finden ist nicht leicht. Altes Macho- und Machtgehabe ist out - aber als Männer brauchen wir die Fähigkeit zur Polarität in unserem Mann-Sein, damit auch Frauen in ihre Polarität gelangen. Nur so begegnet sich das Göttliche in beiden Geschlechtern- jenseits zerstörerischer oder oberflächlicher Spielchen. Dafür ist Einzelarbeit von Mann zu Mann gut und die MÄNNERWUNDER genannte Männerarbeit in der Gruppe.
Mehr als PDF

Weibliche Identität
in der heutigen Zeit zu finden, bedeutet als Frau auch den Mut zu haben, sich fühlend in seiner Kraft und Energie zuzumuten, dies müssen Männer "halten" können, sonst sind sie nur kleine Jungs. Furie, Amazone, Kali, Göttin- starke Frauen- keine angepassten Weibchen- braucht der Mann von heute. Ohne tiefe, kraftvolle Weiblichkeit entsteht nur neue Verletzung für beide Geschlechter. Dagegen hilft Einzelarbeit von Frau zu Frau und die Frauengruppe, die wir anbieten.

Akkhaya®Massage
Was für eine Bedeutung hat der Name? In Tibet betrachtet man Körper, Seele und Geist im Einklang und so dient Massage zu Regeneration, Harmonie und Erfrischung der ganzen menschlichen Natur. Das Wort Akkhaya bedeutet in Pali, der indischen Schriftsprache: "Unendlich, immerwährend". Verfahren der Körperarbeit (Rolfing, Neoreichianische Körperarbeit), sanfte Methoden der sogenannten Energiearbeit (Pulsation, Aquamas) und mehr als ein Dutzend Massagemethoden( u.a. Swedish, Esalen, Psychic, Tibetan, Hara, Hawaiian, Kashmir, Atemmassage etc.) bilden die Grundlage von Akkhaya.
Mehr als PDF und unter www.akkhaya.de